Lehrer des DOSHINKAI in Verbandsvorstand gewählt

Bei den außerordentlichen Hauptversammlungen des Deutschen Jiu Jitsu Bundes (DJJB) und der Korporation Internationaler Danträger (KID), welche am 19.09.2020 stattfanden, wurde Frank Reichelt für beide Organisationen einstimmig mit der Funktion des Schatzmeisters in den geschäftsführenden Vorstand gewählt.

Am gleichen Tag fand zudem die ordentliche Jahreshauptversammlung des Landesverbandes NRW (DJJB) statt.
Hier wurde Rüdiger Kieß ebenfalls einstimmig und auch mit der Funktion des Schatzmeisters in den geschäftsführenden Vorstand gewählt.

Beide Lehrer des DOSHINKAI übten diese Funktionen seit Rücktritt des bisherigen Amtsinhabers im Januar 2020 bereits kommissarisch aus. Die Mitgliederversammlungen bestätigten sie nun in ihren Ämtern.